Trio Amnis © Alexander Pühringer
Über Grenzen!
Trio Amnis
Konzert
Arnold Schönberg Center
Montag, 14. Februar 2022
19.30 Uhr
Trio Amnis © Alexander Pühringer
 

Trio Amnis
   Lisi Gansch Violine
   Marlene Muthspiel Violoncello
   Nora Muthspiel Klavier

Arnold SCHÖNBERG Verklärte Nacht op. 4 (Arr. Eduard Steuermann)
Werner PIRCHNER Heimat? PWV 29b
***
Franz SCHUBERT Klaviertrio B-Dur op. 99 D 898

Karten € 34 | erm. € 17 (Jugendpreis für Personen bis 26 Jahre)
Anmeldung, Information, Karten: Jeunesse Wien, +43 1 505 63 56, tickets{at}jeunesse{dot}at, www.jeunesse.at

Zu seinem Debüt am Arnold Schönberg Center sprengt und überwindet das junge Trio Amnis die Grenzen der Kammermusik gleich dreimal auf je eigene Weise. Der Bogen spannt sich von Franz Schuberts symphonisch dimensioniertem späten Klaviertrio B-Dur, das erratisch aus seiner Zeit ragt, über die visionäre, aufwühlende Intensität von Arnold Schönbergs frühem Wurf »Verklärte Nacht« hin zur eindringlichen Schlichtheit von »Heimat?« des musikalischen Grenzgängers Werner Pirchner.

In Kooperation mit der Jeunesse